Veranstaltungen

Oktober
Mittwoch

AK Verkehrsrecht: Anwaltlicher Umgang mit Nebenklage- und Adhäsionsverfahren

AK Verkehrsrecht
Beginn 18.30 Ende 20.30

ACHTUNG! Die Sitzung findet online statt. Weitere Informationen erhalten alle, die sich zur Teilnahme verbindlich anmelden.

Referent: Thomas Röth, Sprecher des AK Strafrecht und Fachanwalt für Strafrecht

Das Ziel dieses Seminars ist es, den Umgang mit der Nebenklage und dem Adhäsionsverfahren für Verletztenvertreter und Verteidigung vorzustellen. Der kleinere Teil des Seminars wird sich mit der Nebenklage beschäftigen und dort mit Fragen, wann sie möglich ist, wann nicht, welche Grenzfälle es gibt, wann eine Beiordnung gewährt wird und wann nicht, nebst Grenzfällen und wie es sich damit in den Rechtsmittelinstanzen verhält sowie schlussendlich noch Hinweise zu Kosten und Kostenfestsetzungsanträgen. Der Teil Adhäsionsverfahren wird sich damit beschäftigen, wann ein Adhäsionsverfahren möglich und sinnvoll ist, wann es am besten ist, einen Antrag einzureichen, wie dieser aussehen sollte, welche Risiken es dabei gibt nebst Hinweisen zu Kosten, Beiordnung und Rechtsmittel.

Für Mitglieder des Berliner Anwalts­vereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird eine Teilnah­me­be­schei­nigung nach § 15 FAO ausgestellt.

Um Anmeldung unter ak-verkehr@berliner-anwaltsverein.de wird gebeten.

November
Donnerstag

AK Verkehrsrecht

AK Verkehrsrecht
Beginn 18.00 Ende 20.00

Referent:

Thema:

Ort:

Für Mitglieder des Berliner Anwalts­vereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird eine Teilnah­me­be­schei­nigung nach § 15 FAO ausgestellt.

Um Anmeldung unter ak-verkehr@berliner-anwaltsverein.de wird gebeten.

Dezember
Donnerstag

AK Verkehrsrecht

AK Verkehrsrecht
Beginn 18.00 Ende 20.00

Referent:

Thema:

Ort:

Für Mitglieder des Berliner Anwalts­vereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird eine Teilnah­me­be­schei­nigung nach § 15 FAO ausgestellt.

Um Anmeldung unter ak-verkehr@berliner-anwaltsverein.de wird gebeten.