Veranstaltungen

Datum
November
Dienstag

Das Baulandmobilisierungsgesetz 2021

Fortbildung
Beginn 15.00 Ende 18.15

Dr. Maximilian Dombert, Rechtsanwalt, Potsdam

Online-Seminar (Adobe Connect - Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Link zum virtuellen Seminarraum.)

Teilnahmebeitrag für Mitglieder: 90,00 EUR, für Nichtmitglieder: 130,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Dezember
Mittwoch

Erste Erfahrungen mit dem reformierten Wohnungseigentumsrecht

AK Mietrecht und WEG
Beginn 18.00 Ende 20.00 Ort Berlin

Thema: Erste Erfahrungen mit dem reformierten Wohnungseigentumsrecht

Referent: Herr Dr. Oliver Elzer, Richter am Kammergericht

Ort: DAV-Haus, Littenstr. 11 in 10179 Berlin

 

Für Mitglieder des Berliner Anwaltsvereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird eine Teilnahmebescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt

Um Anmeldung unter ak-miete-weg@berliner-anwaltsverein.de wird freundlich gebeten.

Online: Sitzung des AK Arbeitsrecht

AK Arbeitsrecht
Beginn 18.30 Ende 20.30

Thema: TV-Fahrradleasing öD 2021"

Referentin: Herr Sebastian Günther

Rechtsprechungsübersicht: Herr Reinhold Kopp, RA, Berlin

Für Mitglieder des Berliner Anwaltsvereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird eine Teilnahmebescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt.

Um Anmeldung unter ak-arbeit@berliner-anwaltsverein.de wird freundlich gebeten.

Gefühle und Interessen in der Baumediation

AK Mediation
Beginn 18.30 Ende 20.30

Mediation wird, nicht nur wegen der sprachlichen Nähe zur Meditation, als ein Methode zur Lösung von  Beziehungskonflikten gesehen, bei denen Gefühle die zentrale Rolle spielen. Tatsächlich hat sich die Mediation auch zuerst im Bereich von Familienrechtsstreitigkeiten entwickelt und wird auch heute noch im Wesentlichen damit in Verbindung gebracht.

Wenn die Erkenntnis, dass es bei jedem Konflikt eine Sach- und eine Beziehungsebene gibt, wovon auch die Bau- und Immobilienwirtschaft nicht ausgenommen ist, fehlt, kann man den Konfliktbeteiligten die Methodik der Mediation, die nach den, hinter dem Konflikt liegenden Gefühlen und Interessen, fragt, auch unter  der Überschrift “Moderation”, “Schlichtung” oder  “Streitlösung” zugänglich machen. Für den Erfolg einer Konfliktbearbeitung kommt es aber in jedem Fall auf die meditative Kompetenz, und damit auf das Wissen und die Erfahrung des*r  Baumediators*in an.”

Referent: 

Rechtsanwalt und Mediator Klaus Heinzerling, Vorsitzender des MKBauImm Mediation und Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft 

 

Die Veranstaltung findet online statt.

Um vorherige Anmeldung unter ak-mediation@berliner-anwaltsverein.de wird freundlich gebeten.

 

Mittwoch

Richter- und Anwaltschaft im Dialog: Aktuelle Rechtsprechung des Kammergerichts zum Versicherungsrecht

Fortbildung
Beginn 17.00 Ende 19.00

Karin Reinhard, Vorsitzende Richterin am Kammergericht

Online-Seminar (Adobe Connect - Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Link zum virtuellen Seminarraum.)

Teilnahmebeitrag für Mitglieder: 40,00 EUR, für Nichtmitglieder: 70,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Donnerstag

AK Verkehrsrecht

AK Verkehrsrecht
Beginn 17.00 Ende 20.00

Referent: Dr. Michael Weyde, forensischer Sachverständiger für Straßenverkehrsunfälle, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schäden und Bewertung von Kraftfahrzeugen, Straßenverkehrsunfälle sowie Auswertung von Unfalldatenspeichern, OAA Winkelmann

Thema: Anwendungspraxis des § 315d und Auswertung von Fahrzeugdaten

Ort: online-Veranstaltung

Für Mitglieder des Berliner Anwalts­vereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird eine Teilnah­me­be­schei­nigung nach § 15 FAO ausgestellt.

Um Anmeldung unter ak-verkehr@berliner-anwaltsverein.de wird gebeten.

Montag

Online-Seminar: "Die Beiträge von Juristen und Medizinern zur Vergrößerung der Aktenberge"

AK Medizinrecht
Beginn 18.00 Ende 20.00

Termin: Montag, 13.12.2021, von 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

 

Es referiert
Herr RiSG Berlin Michael Kanert

zum Thema

"„Die Beiträge von Juristen und Medizinern zur Vergrößerung der Aktenberge"“.

Das Seminar findet online statt. Weitere Informationen erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung.

Für Mitglieder des Berliner Anwaltsvereins und des Deutschen Anwaltsvereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird zum Ende eines jeden Kalenderhalbjahres eine Teilnahmebescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt.

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung unter ak-medizinrecht@berliner-anwaltsverein.de oder unter ak-itrecht@berliner-anwaltsverein.de erforderlich ist, um Zugang zum virtuellen Seminarraum zu erhalten. Sicher berücksichtigt werden Anmeldungen, die bis einschließlich Freitag, den 10.12.2021, eingehen.

Donnerstag

Corporate Law and Tax in Asia - Risikoanalyse in der GmbH

AK Handels- und Gesellschaftsrecht
Beginn 17.00 Ende 21.00 Ort Berlin

Thema:
1. Thema: Corporate Law and Tax in Asia
Update zu Asien, mit dem Schwerpunkt Legal und Tax in Thailand, Vietnam und China.

2. Thema: Risikoanalyse in der GmbH
Haftung der Geschäftsleitung im Hinblick auf das StaRUG


Termin: Donnerstag, 16.12.21 von 17.00-21.00 Uhr
Ort: bbw-Akademie, Am Schillertheater 2 in 10625 Berlin

Anmeldung: Aufgrund der Corona-Bedingungen müssen wir die Teilnehmerzahl genau planen. Eine
Teilnahme ist daher nur mit Anmeldung unter ak-gesellschaftsrecht@berliner-anwaltsverein.de und Teilnahmebestätigung möglich.

Januar
Freitag

Erbverzicht und Erbausschlagung als Gestaltungsmittel der Vermögensnachfolge

Fortbildung
Beginn 15.00 Ende 18.00

Dr. Malte Ivo, Notar, Hamburg

Online-Seminar (Adobe Connect - Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Link zum virtuellen Seminarraum.)

Teilnahmebeitrag für Mitglieder: 90,00 EUR, für Nichtmitglieder: 130,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Februar
Dienstag

Richter- und Anwaltschaft im Dialog: Aktuelle Rechtsprechung des Kammergerichts zum Presserecht

Fortbildung
Beginn 17.00 Ende 19.00

Katrin Elena Schönberg, Richterin am Kammergericht

Online-Seminar (Adobe Connect - Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Link zum virtuellen Seminarraum.)

Teilnahmebeitrag für Mitglieder: 40,00 EUR, für Nichtmitglieder: 70,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.