Veranstaltungen

Datum
September
Montag

Online-Seminar: "Die Betriebsprüfung"

AK Sozialrecht
Beginn 17.30 Ende 19.30

Es referiert

Frau RAin Anja Werner

zum Thema

"Die Betriebsprüfung".

Termin: Montag, 20.09.2021, 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Das Seminar findet online statt. Weitere Informationen erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung.

Für Mitglieder des Berliner Anwaltsvereins und des Deutschen Anwaltsvereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird kalenderhalbjährlich eine Teilnahmebescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt.

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung unter ak-sozial@berliner-anwaltsverein.de erforderlich ist, um Zugang zum virtuellen Seminarraum zu erhalten. Sicher berücksichtigt werden Anmeldungen, die bis einschließlich Freitag, den 17.09.2021, eingehen.

Mittwoch

Richter- und Anwaltschaft im Dialog: Aktuelle Rechtsprechung des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg

Fortbildung
Beginn 17.00 Ende 19.00

Dr. Martin Fenski, Vorsitzender Richter und Vizepräsident des LAG

Online-Seminar (Adobe Connect - Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Link zum virtuellen Seminarraum.)

Teilnahmebeitrag für Mitglieder: 40,00 EUR, für Nichtmitglieder: 70,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Donnerstag

MITGLIEDERVERSAMMLUNG

Berliner Anwaltsverein
Beginn 18.00 Ende 20.00 Ort Berlin

Um Anmeldung unter mail@berliner-anwaltsverein.de wird höflich gebeten.

Details und Tagesordnung entnehmen Sie bitte der Ladung.

Dienstag

Workshop Kanzleimanagement: Datenschutz und Mandatsgeheimnis im Home Office | Cyberangriffe - Verantwortung und Cyberversicherung

Fortbildung
Beginn 17.00 Ende 19.00
Dr. Astrid Auer-Reinsdorff, Fachanwältin für Informationstechnologierecht, Mitherausgeberin des "Handbuchs IT- und Datenschutzrecht" C.H.Beck 2019, Berlin & Lissabon
Sönke Glanz, Produktmagement Underwriter Cyber, HDI Versicherung AG, Hannover
 

Online-Seminar (Adobe Connect - Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Link zum virtuellen Seminarraum.)

Teilnahmebeitrag für Mitglieder: 20,00 EUR, für Nichtmitglieder: 50,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Mittwoch

Das beA in Ihrer Kanzlei - Vorbereitung auf die Nutzungspflicht im gerichtlichen Verfahren ab 01.01.2022 (Termin 1)

Fortbildung
Beginn 09.00 Ende 13.00

Ilona Cosack, Kanzleiberaterin, beA-Bloggerin, Mainz, Autorin von "Digitalisierung erfolgreich umsetzen - ein Leitfaden für jede Anwaltskanzlei"

Bitte beachten Sie!: Beide Veranstaltungen sind Alternativ-Termine.

Online-Seminar (Adobe Connect - Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Link zum virtuellen Seminarraum.)

Teilnahmebeitrag für Mitglieder und ihre (nichtanwaltlichen) Mitarbeiter/innen: 70,00 EUR, für Nichtmitglieder: 120,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Das beA in Ihrer Kanzlei - Vorbereitung auf die Nutzungspflicht im gerichtlichen Verfahren ab 01.01.2022 (Termin 2)

Fortbildung
Beginn 14.00 Ende 18.00

Ilona Cosack, Kanzleiberaterin, beA-Bloggerin, Mainz, Autorin von "Digitalisierung erfolgreich umsetzen - ein Leitfaden für jede Anwaltskanzlei"

Bitte beachten Sie!: Beide Veranstaltungen sind Alternativ-Termine.

Online-Seminar (Adobe Connect - Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Link zum virtuellen Seminarraum.)

Teilnahmebeitrag für Mitglieder und ihre (nichtanwaltlichen) Mitarbeiter/innen: 70,00 EUR, für Nichtmitglieder: 120,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Oktober
Mittwoch

Das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Fortbildung
Beginn 17.00 Ende 18.30
Robert Grabosch, LL.M., Rechtsanwalt, Berlin
Alle Teilnehmer*innen erhalten das Buch Grabosch: Das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz, Nomos Verlag 2021.
 

Online-Seminar (Adobe Connect - Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Link zum virtuellen Seminarraum.)

Teilnahmebeitrag für Mitglieder: 60,00 EUR, für Nichtmitglieder: 90,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Online: Bezugnahmeklauseln

AK Arbeitsrecht
Beginn 18.30 Ende 20.30

Thema: "Bezugnahmeklauseln"

Referentin: Frau Sabine Assmann, RAin, Berlin

Rechtsprechungsübersicht: wird noch bekannt gegeben

Für Mitglieder des Berliner Anwaltsvereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird eine Teilnahmebescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt.

Um Anmeldung unter ak-arbeit@berliner-anwaltsverein.de wird freundlich gebeten.

Singapore Mediation Convention und Abschlussvereinbarungen in der Mediation

AK Mediation
Beginn 18.30 Ende 20.30 Ort Berlin

Die Abschlussvereinbarung wird oft als Krönungsakt der Mediation bezeichnet. Mit ihr geben die Beteiligten ihr Einvernehmen bekannt, dass der Konflikt beigelegt ist. Erleichterung macht sich breit, die Mediation ist beendet, der soziale Konflikt ist befriedet und die sozialen Bande sind gefestigt.

Der Weg dahin ist abgesehen von dem mediatorischen Handwerkszeug von einigen juristischen Fragestellungen zur Anerkennung und Vollstreckung geprägt. Bereits die im Mai 2008 in Kraft getretene EU-Mediationsrichtlinie hat dazu Impulse für das Mediationsgesetz gegeben. Nun gibt es auf der internationalen Bühne eine weitere Entwicklung, die vielleicht ähnliche Anregungen verspricht, nämlich die Singapore Mediation Convention. Im Rahmen eines Impulsvortrages soll ausgelotet werden, mit welchen konkreten Anregungen wir in Deutschland durch die Konvention rechnen können und welche der darin aufgeworfenen Fragestellungen für unsere Praxis als Mediator*innen bedeutsam sind.

 

Referent:

Christoph C. Paul ist Rechtsanwalt und Notar a.D. in Berlin und seit vielen Jahren als Mediator tätig, vornehmlich in den Bereichen Familie, Erbe und Gesellschafterkonflikten. Er ist im Board of Advisors von PracticeForte in Singapur und Schirmherr des gemeinnützigen Vereins MiKK e.V., Internationales Mediationszentrum für Familienkonflikte und Kindesentführungen.

Website: www.paul-partner.eu 

Um vorherige Anmeldung unter ak-mediation@berliner-anwaltsverein.de wird freundlich gebeten.

Donnerstag

Richter- und Anwaltschaft im Dialog: Aktuelle Rechtsprechung des Kammergerichts zum Verkehrszivilrecht

Fortbildung
Beginn 17.00 Ende 19.00

Dr. Peter-Hendrik Müther, Vorsitzender Richter am Kammergericht

Online-Seminar (Adobe Connect - Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Link zum virtuellen Seminarraum.)

Teilnahmebeitrag für Mitglieder: 40,00 EUR, für Nichtmitglieder: 70,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.