Veranstaltungen

Datum
November
Montag

Richter- und Anwaltschaft im Dialog: Aktuelle Rechtsprechung des Kammergerichts zum Verkehrszivilrecht

Fortbildung
Beginn 18.00 Ende 20.00 Ort Berlin

Dr. Peter-Hendrik Müther, Vorsitzender Richter am Kammergericht

Ort: DAV-Haus, Littenstr. 11, 10179 Berlin

Teilnahmebeitrag für Mitglieder: 40,00 EUR, für Nichtmitglieder: 70,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Dezember
Donnerstag

Update Straf- und Strafprozessrecht anhand der neuen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs

Fortbildung
Beginn 15.00 Ende 19.15

Prof. Dr. Jürgen Graf, Richter am Bundesgerichtshof a.D., Rechtsanwalt, Karslruhe, Autor des „Graf“ StPO-Kommentars im Beck Verlag, Mitautor Münchener Kommentar zum StGB, Karlsruher Kommentar zur StPO, etc.

Online-Seminar (Adobe Connect - Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Link zum virtuellen Seminarraum.)

Teilnahmebeitrag für Mitglieder: 90,00 EUR, für Nichtmitglieder: 140,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Montag

Richter- und Anwaltschaft im Dialog: Aktuelle Rechtsprechung des Kammergerichts zum Arzthaftungsrecht

Fortbildung
Beginn 18.00 Ende 20.00 Ort Berlin

Dr. Christiane Simmler, Vorsitzende Richterin am Kammergericht

Ort: DAV-Haus, Littenstr. 11, 10179 Berlin

Teilnahmebeitrag für Mitglieder: 40,00 EUR, für Nichtmitglieder: 70,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Mittwoch

Aktuelle Rechtsprechung und praktische Fälle aus dem Erbrecht

AK Erbrecht
Beginn 18.00 Ende 20.00 Ort Berlin

Thema: Aktuelle Rechtsprechung und praktische Fälle aus dem Erbrecht

Die Veranstaltung findet ohne einen externen Referenten statt. Die Teilnehmenden werden zur Vorbereitung einer veröffentlichte oder nicht veröffentlichte Entscheidung gebeten, die bei der Veranstaltung vorgestellt werden soll. 

Bitte teilen Sie dem Sprecher des Arbeitskreises Erbrecht, Herrn Dr. Dietmar Kurze, mit, wenn Sie einen Fall vorstellen wollen. 

Nach dem Vortragsteil der Veranstaltung gehen wir in ein Restaurant, um den Abend ausklingen zu lassen (Selbstzahlerbasis). 

Veranstaltungsort: bbw-Akademie, Am Schillertheater 2, 10625 Berlin 

Veranstaltungszeit: 18:00-20:00

 

Um Anmeldung unter ak-erbrecht@berliner-anwaltsverein.de wird freundlich gebeten.

AK Arbeitsrecht: Das neue Nachweisgesetz

AK Arbeitsrecht
Beginn 18.30 Ende 20.30

Thema: Das neue Nachweisgesetz

Referent: Frau Jacqueline Piran, Rechtsanwältin, Berlin

Rechtsprechungsübersicht: Herr Johannes Tietze, Rechtsanwalt, Berlin

Ort: online

Für Mitglieder des Berliner Anwaltsvereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird eine Teilnahmebescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt.

Um Anmeldung unter ak-arbeit@berliner-anwaltsverein.de wird freundlich gebeten.

Donnerstag

AK Verkehrsrecht

AK Verkehrsrecht
Beginn 18.00 Ende 20.00 Ort Berlin

Thema:  Begutachtung bei Rauschmitteldelikten unter Berücksichtigung der neuen Begutachtungsrichtlinien (2022)
Referent: Frau Dr. Weimann–Schmitz, pima-mpu GmbH, Fachliche Leitung Verkehrsmedizin, Gebietsleitung

Veranstaltungsort: Steuerberaterverband Berlin-Brandenburg, Littenstr. 10, 10179 Berlin

Für Mitglieder des Berliner Anwalts­vereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird eine Teilnah­me­be­schei­nigung nach § 15 FAO ausgestellt.

Anmeldung unter: ak-verkehr@berliner-anwaltsverein.de 

Januar
Mittwoch

AK Arbeitsrecht: Annahmeverzugslohn, Lohn ohne zu arbeiten

AK Arbeitsrecht
Beginn 18.30 Ende 20.30

Thema: Annahmeverzugslohn, Lohn ohne zu arbeiten

Referent: Frau Dietlinde-Bettina Peters, Richterin am Arbeitsgericht Brandenburg

Rechtsprechungsübersicht: Frau Gerhild Pförtsch, Rechtsanwältin, Berlin

Ort: wird noch bekannt gegeben

Für Mitglieder des Berliner Anwaltsvereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird eine Teilnahmebescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt.

Um Anmeldung unter ak-arbeit@berliner-anwaltsverein.de wird freundlich gebeten.

Mittwoch

Tod am Baum – Schnittstellen zwischen Erb- und Verkehrsrecht

AK Erbrecht
AK Verkehrsrecht
Beginn 18.00 Ende 20.00 Ort Berlin

Thema: Tod am Baum – Schnittstellen zwischen Erb- und Verkehrsrecht

Dozenten: 

Rechtsanwältin Vessela Nitcheva

Rechtsanwalt Dr. Dietmar Kurze

Veranstaltungsort: wird in Kürze bekanntgegeben

Veranstaltungszeit: 18:00-20:00 Uhr 

 

Für Mitglieder des Berliner Anwaltsvereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird eine Teilnahmebescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt.

Um Anmeldung unter ak-erbrecht@berliner-anwaltsverein.de wird freundlich gebeten.

Freitag

Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Familienrecht

Fortbildung
Beginn 12.00 Ende 17.30 Ort Berlin

Roger Schilling, Richter am Bundesgerichtshof

Ort: Hotel Rossi, Lehrter Straße 66, 10557 Berlin

Teilnahmebeitrag für Mitglieder: 110,00 EUR, für Nichtmitglieder: 160,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Mittwoch

Buchlesung zu "Digitale Forensik. Die Zukunft der Verbrechensaufklärung" und anschließende Diskussion

AK Strafrecht
Beginn 18.00 Ende 20.00

Thema: Buchlesung zu „Digitale Forensik. Die Zukunft der Verbrechensaufklärung" mit anschließender Diskussion. Gesprochen wird über Zukunft der Spurensammlung und -auswertung. Zudem stellt Herr Prof. Labudde praktische Fälle vor, die er als Sachverständiger bearbeitet hat.

Referent: Prof. Dirk Labudde, Professor für Digitale Forensik an der Hochschule in Mittweida

Termin: 18.01.2023 (Veranstaltungsort und -zeit wird noch bekanntgegeben)

 

Mitglieder des Berliner Anwaltsvereins erhalten für die Teilnahme eine Bescheinigung nach § 15 FAO.

 Anmeldung unter: ak-strafrecht@berliner-anwaltsverein.de