• Berliner Anwaltsverein
  • Veranstaltungen
  • Die Immobilie, die Familie und die Steuer - Steuerrechtliche Gestaltungen bei Vermögensübertragungen unter Eheleuten und auf nachfolgende Generationen

Veranstaltungen

Datum
Dezember
Dienstag

AK Mietrecht und WEG: Seminar

AK Mietrecht und WEG
Beginn 18.00 Ende 20.00

Thema und Ort werden noch bekannt gegeben

 

Für Mitglieder des Berliner Anwaltsvereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird eine Teilnahmebescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt.

Um Anmeldung unter ak-miete-weg@berliner-anwaltsverein.de wird freundlich gebeten.

Mittwoch

AK Arbeitsrecht: Das neue Nachweisgesetz

AK Arbeitsrecht
Beginn 18.30 Ende 18.30

Thema: Das neue Nachweisgesetz

Referent: Frau Jacqueline Piran, Rechtsanwältin, Berlin

Rechtsprechungsübersicht: wird noch bekannt gegeben

Ort: wird noch bekannt gegeben

Für Mitglieder des Berliner Anwaltsvereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird eine Teilnahmebescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt.

Um Anmeldung unter ak-arbeit@berliner-anwaltsverein.de wird freundlich gebeten.

Donnerstag

AK Verkehrsrecht

AK Verkehrsrecht
Beginn 18.00 Ende 20.00

Thema:  Begutachtung bei Rauschmitteldelikten unter Berücksichtigung der neuen Begutachtungsrichtlinien (2022)
Referent: Frau Dr. Weimann–Schmitz, pima-mpu GmbH, Fachliche Leitung Verkehrsmedizin, Gebietsleitung

Für Mitglieder des Berliner Anwalts­vereins ist die Teilnahme kostenlos; es wird eine Teilnah­me­be­schei­nigung nach § 15 FAO ausgestellt.

Anmeldung unter: ak-verkehr@berliner-anwaltsverein.de 

Januar
Freitag

Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Familienrecht

Fortbildung
Beginn 12.00 Ende 17.30 Ort Berlin

Roger Schilling, Richter am Bundesgerichtshof

Ort: DAV-Haus, Littenstr. 11, 10179 Berlin

Teilnahmebeitrag für Mitglieder: 110,00 EUR, für Nichtmitglieder: 160,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Mittwoch

Buchlesung zu "Digitale Forensik. Die Zukunft der Verbrechensaufklärung" und anschließende Diskussion

AK Strafrecht
Beginn 18.00 Ende 20.00

Thema: Buchlesung zu „Digitale Forensik. Die Zukunft der Verbrechensaufklärung" mit anschließender Diskussion. Gesprochen wird über Zukunft der Spurensammlung und -auswertung. Zudem stellt Herr Prof. Labudde praktische Fälle vor, die er als Sachverständiger bearbeitet hat.

Referent: Prof. Dirk Labudde, Professor für Digitale Forensik an der Hochschule in Mittweida

Termin: 18.01.2023 (Veranstaltungsort und -zeit wird noch bekanntgegeben)

 

Mitglieder des Berliner Anwaltsvereins erhalten für die Teilnahme eine Bescheinigung nach § 15 FAO.

 Anmeldung unter: ak-strafrecht@berliner-anwaltsverein.de

Februar
Mittwoch

Buchvorstellung "Die Polizei-Helfer, Gegner, Staatsgewalt-Inspektion einer mächtigen Organisation" und anschließende Diskussion

AK Strafrecht
Beginn 18.00 Ende 18.00 Ort Berlin

Thema: Buchvorstellung "Die Polizei-Helfer, Gegner, Staatsgewalt-Inspektion einer mächtigen Organisation" (Econ Verlag; 438 Seiten; 24,99 €) durch Rechtsanwalt Benjamin Derin und anschließende Diskussion mit Herrn Prof. Hartmut Aden (HWR) unter Moderation von Rechtsanwalt Thomas Röth zu folgendem Thema:

"Probleme der Institution insb. im Gefahrenabwehr- und Strafverfahrensrecht bzw. mit sich selbst und die Schwierigkeiten damit" aus anwaltlicher (Fall)Sicht sowie evtl. am Ende Forderungen an die Polizei aus der anwaltlichen Praxis.

Referenten:

- RA Benjamin Derin

- Prof. Hartmut Aden, Professor an der HWR mit Schwerpunkt Recht und Politik der Inneren Sicherheit

- RA Thomas Röth

Termin: 15.02.2023 (Veranstaltungsort und -zeit wird noch bekanntgegeben)

 

Mitglieder des Berliner Anwaltsvereins erhalten für die Teilnahme eine Bescheinigung nach § 15 FAO.

 Anmeldung unter: ak-strafrecht@berliner-anwaltsverein.de

Richter- und Anwaltschaft im Dialog: Aktuelle Rechtsprechung des Kammergerichts zum Gewerbemietrecht

Fortbildung
Beginn 18.00 Ende 20.00 Ort Berlin

Rainer Bulling, Vorsitzender Richter am Kammergericht

Ort: DAV-Haus, Littenstr. 11, 10179 Berlin

Teilnahmebeitrag für Mitglieder: 40,00 EUR, für Nichtmitglieder: 70,00 EUR zzgl. UST.

Mit (ggf. FAO-) Teilnahmebescheinigung. Anmeldung per Mail: mail@berliner-anwaltsverein.de. Sie erhalten als Bestätigung die Rechnung ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

April
Mittwoch

Die Kunst des Schriftsatzes im Ermittlungsverfahren

AK Strafrecht
Beginn 18.30 Ende 20.30

Thema: Die Kunst des Schriftsatzes im Ermittlungsverfahren

Referent: Rechtsanwalt Dr. Sebastian Vogel

Der Veranstaltungsort wird zeitnah veröffentlicht.

 

Mitglieder des Berliner Anwaltsvereins erhalten für die Teilnahme eine Bescheinigung nach § 15 FAO.

Anmeldung unter: ak-strafrecht@berliner-anwaltsverein.de